Auf Murgesensuche in Apulien

Im Murgesenland, in den Provinzen Bari, Taranto und Brindisi, wartet eine grosse Auswahl des italienischen Barockpferds auf Sie. Es gilt nur noch herauszufinden, wo sich das passende Pferd für Sie befindet. Immer interessant ist es natürlich sich ein Bild machen von den Lebensbedingungen dieser in Apulien einheimischen Rasse – vom Klima bis zur Haltung. Wenn Sie sich entscheiden vor Ort nach einem Murgesen suchen zu wollen, werden wir Ihnen dabei umfassend behilflich sein.
Vorab recherchieren wir immer eine Auswahl, die auf Sie zugeschnitten zu Ihren Angaben passt, und begleiten Sie dann zu den jeweiligen Adressen. Wir vermitteln zwischen Ihnen und dem Verkäufer, beantworten Ihre Fragen zu Rasse und Geschichte des Murgesen, organisieren Ankaufsvisiten, Impfungen und Kastrationen mit dem Tierarzt. Und selbstverständlich erhalten Sie Verträge und Befunde in deutscher Sprache. Die Organisation der Transportdokumente gehört zu unserem Service und falls Sie möchten unterstützen wir Sie bei der Frage nach dem geeignetsten Transport.
Mittlerweile sind wir dazu übergegangen, vorwiegend junge, noch rohe Murgesenpferde zu vermitteln. Das liegt daran, dass wir eine Partnerschaft eingegangen sind mit einer “Pferdeflüsterin” aus Niederbayern, welche regelmässig Murgesen über uns kauft und sie dann fachmännisch auf den weiteren Lebensweg in Deutschland vorbereitet. Dazu gehören die Integration in eine Herde ebenso wie das Heranführen an den unbekannten Elektrozaun. Ausserdem werden die Pferde altersgemäss an-oder weitergearbeitet. Die Barocke Reitkunst TiCaro ergänzt uns hervorragend. Am 25. und 26. Mai 2019 werden wir erstmals gemeinsam ein Murgesen-Wochenende in Deutschland organisieren: Pas de deux, Quadrillen, Freiheitsdressur und die Eiskönigin erwarten Sie ebenso wie Murgese-Verkaufspferde und Kutschfahrten. Delikatessen aus Apulien und Spezialitäten vom Grill runden das Wochenende für die ganze Familie ab. Der Eintritt ist natürlich frei.
Für Fragen zu einer Murgese-Tour in Apulien, zu unseren Partnern in Deutschland oder zu der Murgesenrasse allgemein stehen wir jederzeit zu Ihrer Verfügung!


0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *