Murgesen-Mai-Wochenende in Niederbayern 2019

Save the date:
25. und 26. Mai 2019

Murgesen-Mai-Wochenende in Niederbayern
94239 Zachberg, Wolfsberg 1

Der Countdown läuft:
Die Vorbereitungen für unser gemeinsames Wochenende rund um das Murgesepferd in Niederbayern sind auf beiden Seiten angelaufen. Bei Caroline Möbius, Klassisch Barocke Reitkunst TiCaro, werden die 4er und 6er Quadrillen einstudiert, das Pas de Deux geübt und die Eiskönigin perfektioniert. Horsemanship und Freiheitsdressur stehen ausserdem auf dem Programm und werden fleissig vorbereitet.

In Apulien in der Murgese-Reitakademie bei Michele Caroli werden neben der Arbeit mit den Murgesen die Musikstücke gewählt und die historischen Kostüme angefertigt, die ganz im Zeichen des Ursprungs unserer süditalienischen Pferderasse stehen. Die Moderation des Programms und die Präsentation der Murgese-Verkaufspferde werden gegliedert und geschrieben.

Heimische Erzeugnisse werden zusammengestellt und Köche gebrieft, damit nicht nur das Auge, sondern auch der Gaumen eingestimmt wird auf Apulien an unserem Murgesen-Mai-Wochenende.

Wir halten Sie auf dem Laufenden über die Vorbereitungen!

Klassische Barocke Reitkunst www.ticaro.de
Murgese Horse Agency www.parcopiano.com
Il Moro di Puglia” Michele Caroli
Murgese Showevent 2019

Murgese blue-roan

Die ausländische Nachfrage der letzten Jahre nach Murgesen in der seltenen Farbe blue roan hat den lokalen Markt nur geringfügig verändert. Abgesehen davon, dass die Züchter verstanden haben, dass sie nur allein der Farbe wegen mehr verlangen können. Für viele grosse Züchter aber ist das Murgese ein Rappe und Punkt. Der blue roan ergibt sich, hie und da hofft man vielleicht, dass bei 50% Wahrscheinlichkeit dann ein blue roan geboren wird. In jeder grossen Herde finden sich einige wenige Exemplare.
Uns erreichen nach wie vor viele Fragen zum Murgesen in der Farbstellung blue roan. Nach 10 Jahren Leben und Lernen im Murgeseland und dem Sichten Hunderter von Murgesen in jedweder Altersklasse, den vielen Gesprächen mit erfahrenen Züchtern und Historikern, sind mein Team und ich in der Lage die meisten Fragen zum blue-roan Murgesen zu beantworten.
Es wird angenommen, dass die Mutter des ersten in Martina Franca gekörten blue roan Hengstes im Jahre 1962 eine Norikerstute war. Gesichert ist das nicht, da es nur spärliche Aufzeichnungen aus dieser Zeit gibt, zumal das Interesse am Murgesen vorwiegend auf Apulien beschränkt war.
Uns begegnen heute Murgesen, ob rappschwarz oder blue roan, in allen Typen von sportlich bis mittelschwer. Den alten, schweren Typ, als das Arbeitspferd noch verlangt wurde, finden wir selten und wenn, dann meist ausserhalb des Zuchtgebiets.
Wir waren uns von Anfang einig, dass wir nicht alle Murgesen in blue roan, die uns angeboten werden aufnehmen wollen, nur weil die Nachfrage ungebrochen stark ist. Qualität und Charakter stehen immer vor Farbe.
Gerne beraten wir Sie in allen Fragen zum Murgesen und freuen uns, wenn Sie Lust haben auf einen Besuch im Murgeseland. Selbstverständlich sind wir auch für Sie da, wenn es Ihnen nicht möglich sein sollte, sich selbst in Apulien ein Bild zu machen. 

info@parcopiano.com

Unser Service-Angebot für mehr Sicherheit

Was bedeutet Sicherheit beim Murgesekauf?
Manche Murgese-Interessenten haben vielleicht bei Freunden oder in dem Reitstall einen Murgesen gesehen und sind neugierig auf die Rasse geworden. Viele kommen nach Apulien, meist für ein langes Wochenende, und lassen sich vor Ort von uns beraten und nehmen sich die Zeit diverse Murgesen zu besichtigen. Meist bleibt ein solcher Besuch nicht “folgenlos”, und nach der Abreise des Murgese-Interessenten fängt unsere Arbeit erst an. Einige wählen ihren Traum-Murgesen auch aus weiter Ferne aus. Gerade dann ist es entscheidend einen verlässlichen Ansprechpartner zu haben. Wir sind stets bemüht den Erwartungen unserer Murgese Kaufinteressenten zu entsprechen, indem wir alles dafür tun um den Kauf abzusichern.
Zu diesem Ziel wählen wir zunächst Züchter und Privatbesitzer aus, die wir kennen und mit denen wir idealerweise schon länger arbeiten. Wir informieren uns eingehend über die Geschichte und die Ausbildung und besondere Vorkommnisse im Leben des jeweiligen Murgesenpferdes, bevor wir es fotografieren und in unsere Vermittlung aufnehmen. Wir empfehlen immer Ankaufsvisiten, die aus einer klinischen Visite und der erweiterten Visite mit 18-Standardaufnahmen bestehen. Während der Visite sind wir anwesend und senden Fotos und Videos in Echtzeit. Der Murgese-Interessent bekommt den AKU-Bogen in italienischer Originalausführung und deutscher Übersetzung. Die Röntgenbilder senden wir per email zu. Auf Wunsch lassen wir impfen, kastrieren oder ein Blutbild erstellen.
Wir verdienen nichts, wenn ein Murgesekäufer diese zusätzlichen Leistungen beanspruchen möchte. Natürlich stellen die einzelnen Dienstleister Rechnungen für ihre Leistungen aus.

Uns ist es wichtig, dass Sie bei dem Kauf Ihres Murgesen sorglos sind und der gesamte Ablauf abgesichert ist.


Sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gern!
info@parcopiano.com

 

Friedrich II.

ERSTER NACH FRANKREICH VERMITTELTER MURGESEHENGST

Voilà:

Ein 3-jaehriger, gekoerter Murgesehengst, der tatsaechlich als Louis Vuitton in Apulien registriert wurde, kam gestern wohlbehalten in seiner neuen Heimat Frankreich an. Nomen est omen.

Die neue Besitzerin hatte von unserem Lieblingspferdetransportunternehmen aus Griechenland an einem Treffpunkt in Deutschland den Hengst uebernommen und fuhr ihn hoechstselbst zu seinem neuen Reitstall in Frankreich.

Laessig und selbstbewusst sind die Bilder, die uns von ihm erreichen. Vom ersten Schritt aus dem Trailer zeigt er Klasse, begruesst staunende Reiter des neuen Stalls, die noch nie einen seiner Art begutachten durften, und Pferdekollegen, die neugierig ihre Nasen aus den Boxen stecken, mit eleganter Distanz.
In den darauffolgenden Tagen wird er Bekanntschaft machen mit dem elektrischen Weidezaun, der in Apulien hoechst selten Verwendung findet. Ausnahmslos alle Junghengste werden noch vor der Koerung von der Weide oder den Waeldern der Murge hereingeholt und kehren dann nicht mehr auf Weideland zurueck. In Apulien sieht man ausschliesslich Stutenherden mit ihren Fohlen in Freiheit, diese dann allerdings das ganze Jahr ueber und bei jedem Wetter.
Hengste leben beim Zuechter in Apulien ueblicherweise in der Box. Nur in Privatbesitz findet man Offenstallhaltung, die allerdings auch nicht immer dem entspricht, was man sich in Mitteleuropa unter Offenstallhaltung vorstellt.
Daher wird auch der Paddock fuer ihn in Frankreich eine neue Erfahrung sein, bei der man ihn fachmaennisch begleiten und anfaenglich im Auge behalten muss.

KOOPERATIONSPARTNER IN DEUTSCHLAND

Murgesen zum anfassen, arbeiten, probereiten und zum Verkauf bei unserem Kooperationspartner in Deutschland www.t i c a r o.de

Endlich ist es soweit:
Wer nicht nach Apulien kommen kann um die Heimat des Murgesen zu besuchen und die Rasse zu studieren, dem bietet sich ab jetzt die Moeglichkeit bei Caroline Moebius’ Barocker Reitkunst im schoenen Niederbayern Murgesen aus unserer Vermittlung kennenzulernen, probezureiten und auch zu kaufen. Caroline arbeitet in klassischer Reitkunst, was die klassische Dressur, Bodenarbeit und Zirzensik und vieles mehr umfasst, wie sie auf ihrer homepage www.ticaro.de herausfinden koennen.
Sie hat mittlerweile Apulien mehrmals bereist und sich nach gemeinsamen Erkundungstouren vor Ort ein genaues Bild der Rasse machen koennen, so dass sie Murgese-Kaufinteressenten bestens beraten kann. Sofort begeistert war sie vom zugewandten Wesen des Murgesen, auch schon von voellig rohen Exemplaren.
Die Murgesen werden bei ihr sofort nach Ankunft angegrast, nochmals entwurmt, falls noetig barhuf korrigiert, und von Caroline und ihrem Team  fachmaennisch nach Methoden der klassischen Reitkunst gearbeitet.
Carolines “Ticaro Ranch”, die zwischen herrlichen, nicht endenwollenenden, saftigen Weiden beheimatet ist, fuellt sich in den letzten Wochen zusehends mit unseren Murgesen in klassischem rappschwarz und in der Sonderlackierung blue-roan.
Am 17. Juni verlassen ein dreijaehriger Rappwallach, ein dreijaehriger blue roan Hengst und ein 13-jaehriger Rappwallach ihre Heimat Apulien um bei Caroline weiter angearbeitet zu werden.
Wir halten Sie auf dem Laufenden ueber die neuesten Entwicklungen des sueditalienisch-niederbayerischen Austauschs.
Wir freuen uns ueber diese neue Zusammenarbeit!

Ticaro Ranch
Caroline Moebius
Steinbruchweg 2
94265 Patersdorf
0176/32122953

http://ticaro.de

“KEEPING COOL” MIT MURGESEN

Was fuer den Murgesen spricht:NERVENSTARK – DAS IST EINE DER HERAUSRAGENDEN EIGENSCHAFTEN DER MURGESEN.

NACH LANGER REISE UND DEM ERSTEN KONTAKT MIT DEM NEUEN ZUHAUSE: EIN NEUER STALL MIT NEUEN KOLLEGEN, UNGEWOHNT GRUENE WEIDEN UND EIN ANDERES KLIMA SOLLTE MAN MEINEN, DAS PFERD BRAUCHT ERSTMAL AUSREICHEND ZEIT UM SICH EINZUGEWOEHNEN.

OFT ERREICHEN UNS FOTOS UNSERER KUNDEN NACH DER ANKUNFT DES MURGESEN IN DEREN NEUEN HEIMAT IN MITTEL- ODER NORDDEUTSCHLAND, OESTERREICH, SCHWEIZ ODER SKANDINAVIEN: DIE MURGESENSTUTE SITZT AUF DER WEIDE UND DIE NEUE BESITZERIN IN TRAUTER EINHEIT DANEBEN. DER HENGST HOERT AUF DIE STIMME SEINES NEUEN BESITZERS. VIDEOS VON LAERMENDEN KINDERN MIT KNALLBUNTEN FAHRZEUGEN, DIE AM PADDOCK VORBEIDUESEN UND DER NEUE MURGESE ZUCKT NICHT EINMAL MIT DER WIMPER.
KLAEFFENDE HOFHUNDE, DIE DEN 3-JAEHRIGEN MURGESENHENGST AUF SEINEM WEG VOM STALL ZUR WEIDE BEGLEITEN, WAEHREND EIN TRAKTOR QUER DURCHS BILD FAEHRT…

DIES ALLES ZEUGNISSE VERBLUEFFTER NEU-BESITZER EINER RASSE, DIE SEIT JAHRHUNDERTEN LAERM UND KONFUSION GEWOEHNT IST. SUEDITALIEN IST LAUT. DAMALS WIE HEUTE KOMMUNIZIEREN DIE MENSCHEN GERNE UND MIT LAUTER STIMME BEGLEITET VON VIEL GESTIK. VOR DER INDUSTRIALISIERUNG WURDE DER MURGESE AUSSER ALS ARBEITSPFERD VOR ALLEM AUCH FUER DIE PRODUKTION VON MAULTIEREN GENUTZT. DAS ERGEBNIS WAR EIN STARKES, RUHIGES UND ROBUSTES ARBEITSTIER, DAS DAS MILITAER IN UNZULAENGLICHE KRIEGSGEBIETEN EINSETZTE.

MAERKTE UND PROZESSIONEN GEHOERTEN IMMER SCHON ZUR TRADITION SUEDITALIENS. DIE MURGESEN WAREN NICHT WEGZUDENKEN ALS KUTSCH- UND REITPFERD. INMITTEN VON MARKTGESCHREI UND MENSCHENANSAMMLUNGEN.

HEUTE BAHNT ER SICH EINSPAENNIG ODER MEHRSPAENNIG SEINEN WEG DURCH DIE ENGEN STRASSEN DER BAROCKWEISSEN ORTSCHAFTEN, VERSTOPFT VON CHAOTISCHEM AUTOVERKEHR.
DIE FORESTALE, DIE STAATLICHE FORSTPOLIZEI, DIE AUSSCHLIESSLICH AUF MURGESEN SETZT, DESENSIBILISIERT DIE JUNGEN HENGSTE AUF DEN AUSFALLSTRASSEN VON MARTINA FRANCA.

IMMER WIEDER SCHOEN DER FEEDBACK DER MURGESEN-NEUBESITZER, DIE POSITIV BEEINDRUCKT SIND VON SOLCH AUSGEPRAEGTER COOLNESS.

FUER MEHR INFORMATIONEN WENDEN SIE SICH BITTE JEDERZEIT AN UNS:
MURGESE-TOUR@LIBERO.IT

MURGESEKAUF IN APULIEN

DER KLASSISCHE ABLAUF BEIM KAUF EINES MURGESEN IN APULIEN

Wir bekommen oft Anfragen zu einem Murgesen, der sich auf unserer homepage findet oder auf anderen Seiten publiziert ist und die Interessenten fragen uns dann, wie ein Murgesekauf in Apulien eigentlich ablaeuft.
Fuer uns steht im Vordergrund, dass Sie Ihren passenden Murgesen finden. Das ist der Erfolg unserer Arbeit. Und daher sehen wir es als unsere zentrale Aufgabe an, alle moeglichen Risiken auszuschliessen, soweit wir als Vermittlung dazu in der Lage sind.
Das faengt fuer uns mit der Wahl der Anbieter, also Verkaeufer an. Am liebsten arbeiten wir mit von uns ueber die Jahre erprobten Zuechtern oder Privatbesitzern zusammen,  von denen wir wissen, wie sie ihre Tiere halten, pflegen und fuettern. Das ist eine relativ kleine Gruppen von Anbietern. Wir sind im dauernden Austausch mit professionellen Ausbildern bei der Begutachtung von Murgesen und so kommt hin und wieder ein neuer Zuechter/Privatbesitzer hinzu.
Bei ueber 6000 registrierten Murgesen kann man zu gutem Recht behaupten, dass die Rasse nicht vom Aussterben bedroht ist und dass kein Mangel an Angebot besteht. Daher gucken wir auch genau hin, bis ein Pferd in unsere Vermittlung Eingang findet.
Wir haben uns faire Preise zum Ziel gesetzt. Fair fuer die hiesigen Verkaeufer und fair fuer die auslaendischen Kaeufer.
Als wir vor 4 Jahren mit der Vermittlungstaetigkeit des Murgesen aus Apulien anfingen, war das Motiv den Murgesen jenseits Italiens bekannt zu machen, weil wir von der Rasse ueberzeugt waren, und der Murgese es verdient hat. Das Motiv ist unveraendert geblieben und mehr denn je bestaetigen uns Kaeufer aus Deutschland, Oesterreich, der Schweiz und Skandinavien, dass der Murgese alle Eigenschaften hat, seinen Feldzug der Eroberung Mittel-und Nordeuropas weiter fortzusetzen.
Um Risiken ausschliessen zu koennen empfehlen wir eine Ankaufsvisite. Die kleine AKU mit Beugeprobe ist gruendlich und dauert ca. 2.5 Stunden.  Sie bekommen die klinische Visite in italienischem Original und deutscher Uebersetzung. Die grosse AKU beinhaltet die klinische Visite und 18 Standardbilder, die Sie per email zugesendet bekommen.
Ausserdem setzen wir fuer Sie einen von einem zweisprachigen Rechtsanwalt angefertigten Pferdekaufvertrag auf, im italienischen Original und deutscher Uebersetzung.
Dann kuemmern wir uns um die Organisation des Transports – ausser Sie wollen sich den weiten Weg nach Apulien und zurueck zu Ihrem Wohnort selbst machen. Ein Transportunternehmen mit Sitz in Athen und Bruessel kommt regelmaessig durch Apulien und bietet neben professionellem Handling vor allem auch gute Preise. Wir organisieren derweil die erforderlichen Transportdokumente bei dem zustaendigen Amtstierarzt fuer Sie.
Die Bezahlung Ihres Murgesen muss vor der Abholung erfolgen. Die Spesen fuer das Transportdokument und die Eigentumsuebertragung nach Abhlung des Pferdes traegt der Verkaeufer.
Eigentlich ganz einfach, oder?
Wenn Sie noch Fragen haben, bitte wenden Sie sich an uns!